Haarverdichtung

Was ist eine Haarverdichtung?

Vorhandenes Eigenhaar wird mit Echthaar-Strähnen (Extensions) aufgefüllt, um mehr Fülle und Volumen zu erreichen. Haare entsprechen in Länge und Farbe dem vorhandenen Eigenhaar.

Wann oder warum sollte man ein Haarverdichtung in Betracht ziehen?

  • bei feinem dünnem Haar
  • aus modischen Gründen
  • bei schütterem Haar
  • bei Haarausfall

Wichtig: Haarverdichtungen sollte man nur vom Profi machen lassen, der auch ein gutes qualitativ hochwertiges System verwendet. Das derzeit professionellste Anwendungssystem bietet Hairdreams an.

Vorteile

  • qualitativ beste und hochwertigste Haarqualität
  • Strähnen bleiben bis zu 6 Monate um Haar / bei Verwendung der hochwertigen Special-Qualität bis zu 2x wieder verwendbar
  • Preisgünstig: je nach benötigter Strähnenmenge schon ab ca. 100 € möglich

Es gibt 3 verschiedene Systeme für die Haarverdichtung: